15.05.201415:00 UhrStudentenclub Wu5

Herbei zu Session Nr. 21!

Zu Gerstensaft und Mixgetränken wird wieder gerockt, bis die Saiten qualmen und die Finger bluten. Anlässlich der Studententage laden wir auch alle "NICHT"-Musiker zum Workshop ab 15Uhr ein. Wir bieten kompetente Musiker, die euch bei den ersten Gehversuchen mit Gitarre, Bass, Schlagzeug usw. unterstützen. Instrumente für den Workshop werden vom Club gestellt.

Zur Einstimmung in die Session sponsert euch die Wu5 gegen 21Uhr noch eine Überraschungsband.

Danach erwartet euch eine erstklassige Abmuckumgebung, vorhanden sind Gitarren- und Bassamp, Drumset und Gesangsmikro(s). Die Technik wird aber auch jedem anderen Instrument mit größtem Eifer Gehör verschaffen. Also Klampfe, Sticks, Gesangsorgan, Nasenflöte, Brummtopf und/oder singende Säge einpacken und gniedeln, was die Glieder hergeben.

Wer arbeitet darf auch trinken: Jeder Musiker erhält ein Bier aufs Haus!